Aktuelles aus den OrtenBauen-Wohnen-GartenKommunenLindlar Nachrichten

Ablesung der Gas-, Strom- und Wasserzähler

Lindlar – In der Zeit vom 21.11.2014 bis 15.12.2014 findet im Trinkwasserversorgungsgebiet des Gemeindewerkes Wasser und Abwasser Lindlar, des Wasserbeschaffungsverbandes Linde-Scheurenhof und im Versorgungsbereich der RheinEnergie die Ablesung von Wasseruhren-, Strom- und Gaszählern zur Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnung für das Jahr 2014 statt.

Wie in den Vorjahren haben das Gemeindewerk Wasser und Abwasser Lindlar und die RheinEnergie hierzu gemeinsam Ableserinnen und Ableser beauftragt, die sich ausweisen können.

Zur Vereinfachung erfolgt die Erfassung der Zählerstände durch manuelle Eingaben der beauftragten Ableser/-innen in mobile, elektronische Erfassungsgeräte.

Um die Ableser/-innen in ihrer Tätigkeit zu unterstützen, wäre man Ihnen dankbar, die Wasseruhren sowie die Strom- und Gaszähler frei zugänglich zu halten und den Ablesern sowie Ableserinnen bis in die frühen Abendstunden die Zählerablesung zu ermöglichen.

Des Weiteren werden diejenigen Anschlussnehmer, die in den vorgenannten Ablesezeiträumen in ihrem Wohnhaus nicht angetroffen werden, gebeten, die Zähler selbst abzulesen und den jeweiligen Zählerstand dem zuständigen Versorgungsbetrieb, dem Gemeindewerk Wasser und Abwasser Lindlar und/oder der RheinEnergie mitzuteilen, um eine Schätzung der in 2014 verbrauchten Gas-, Strom- und Wassermengen zu vermeiden.

Für die Unterstützung bedanken sich die Versorgungsbetriebe bei allen Anschlussnehmern im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"