Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatKommunenNümbrecht NachrichtenPolitik in Oberberg

10 Jahre Bürgerbüro in Nümbrecht – eine Erfolgsstory!

Auch Bürgermeister Hilko Redenius und Ordnungsamtsleiter Uwe Köster freuen sich über den großen Erfolg des Bürgerbüros.

v.l.n.r. Susanne Derichsweiler, Helena Unger, Hilko Redenius, Ella Schilling, Miriam Schneider, Uwe Köster, Petra Gierschewski

Seit dem 01.02.2002 bietet das Nümbrechter Rathaus einen ganz besonderen Service.

Von A wie Anmeldung bis Z wie Zweitwohnung erhalten die Nümbrechter BürgerInnen hier ein großes Serviceangebot in 10 Stunden an 4 Wochentagen und freitags 4 Stunden – ein 44-stündiges Dienstleistungsangebot, dass im Oberbergischen seines Gleichen sucht.

Im Kernbereich des Bürgerbüros, der Pass- und Ausweisbehörde, wurden in den letzten 10 Jahren

  • rd. 25.800 Reisepässe und Personalausweise
  • rd. 9.500 Zuzüge
  • rd. 8.700 Umzüge innerhalb der Gemeinde
  • rd. 9.300 Wegzüge

bearbeitet.

Amtliche Beglaubigungen, Umtausch von Führerscheinen, Ausstellung und Verlängerung von Fischereischeinen, Beantragung von Führungszeugnissen, Entgegennahme und Abwicklung von Fundsachen, An- und Abmeldung von Hunden, Erstellung von Meldebescheinigungen, Anmeldungen von Sperrmüll-, Kühlgeräte- und Strauchwerk, Ausgabe von Abfallsäcken, Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen – deren Anzahl nicht nachvollziehbar ist – wurden ausgestellt, entgegengenommen, weitergeleitet, bescheinigt, bestätigt u.v.m. …

… freundlich, kompetent, hilfsbereit, geduldig und …. der Kunde ist hier König.

Inzwischen ist das Bürgerbüro zur zentralen Anlaufstelle der Gemeindeverwaltung geworden. Sollte dennoch ein Problem einmal nicht vom Bürgerbüro gelöst werden können, so helfen die Mitarbeiterinnen, den richtigen Kontakt innerhalb oder auch außerhalb der Gemeindeverwaltung zu finden. Das alles trägt natürlich zum positiven Image in der Bevölkerung bei, das zeigen zahlreiche Rückmeldungen der Besucher und spornt die Kolleginnen natürlich an! Sie machen ihre Arbeit gern. Das merkt man.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"