Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergMorsbach Nachrichten

Kind als Handlanger genutzt

Morsbach (ots) – In einem Supermarkt in der Bahnhofstraße konnte am Mittwochabend (13.07.2017) gegen 19.30 Uhr ein Ladendiebstahl verhindert werden.

Eine 26-jährige Mutter lenkte eine Kassiererin ab, während ihr 6-jähriger Sohn einen vollen Einkaufswagen durch den Eingangsbereich nach draußen schob. Vor dem Supermarkt erwartete eine männliche Person den Jungen. Ein Ladendetektiv bemerkte den Vorfall. Er nahm die Mutter und den Jungen mit in ein Büro des Marktes und verständigte die Polizei. Diese ermittelt nun wegen Besonders schweren Falls des Ladendiebstahls.

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"