KommunenMorsbach Nachrichten

„Gloria in excelsis Deo“ – Festliches Konzert in der Pfarrkirche

Morsbach – Am Samstag, 11.01.2014, 20 Uhr, lädt der Kammerchor St. Chrysanthus und Daria, Haan, zu einem festlichen Konzert in die Kirche St. Gertrud in Morsbach ein. Auf dem Programm stehen das „Magnificat“ von Dietrich Buxtehude, „Puer Natus Est“ von Anny Lawrence und das „Gloria in D“ von Antonio Vivaldi. Der Kammerchor unter der Leitung von Kantorin Annika Rygus-Hartmann wird dabei von einem Projektorchester unterstützt.

Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende am Ausgang gebeten.

Pfarrkirche Morsbach (Foto: C. Buchen)
Pfarrkirche Morsbach (Foto: C. Buchen)

Der Kammerchor wurde 2009 von Kantor Stefan Scheidtweiler gegründet und hat sich seitdem ganz unterschiedlichen Werken gewidmet, unter anderem der Johannespassion von Johann Sebastian Bach, der Messe „Cantus Missae“ von Josef Gabriel Rheinberger und der Messe D-Dur von Dvorak. Seit April 2011 wird der Chor von der Kantorin Annika Rygus-Hartmann geleitet. Die Messe in D-Dur war das erste gemeinsame Projekt des Chores mit der neuen Chorleiterin. Seitdem widmet sich der Chor anspruchsvollen Chorwerken aus ganz unterschiedlichen Epochen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auch auf Werken der Gegenwart, wie auch in diesem Konzertprogramm zu hören sein wird: Neben den beiden barocken Werken von Buxtehude und Vivaldi erklingt auch ein Werk der Komponistin Anny Lawrene aus dem Jahr 2009. Sie verbindet Elemente der Gregorianik mit Chor-Improvisationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"