Junge MenschenKommunenMorsbach NachrichtenVerschiedenes

Frischer Wind für das neue Jahr

Morsbach – Die Kolpingjugend Morsbach hat auf ihrer Jahreskonferenz eine neue Doppelspitze gewählt: Franziska Zimmermann und Tim Nitschmann führen die Runde künftig an – und wollen neue Impulse setzen.

Franziska Zimmermann (18) und Tim Nitschmann (19) führen künftig die Kolpingjugend Morsbach an. Die beiden Vorsitzenden wurden im Rahmen der Jahreskonferenz im Sauerland einstimmig gewählt. Damit setzt die Kolpingjugend wieder auf eine Doppelspitze. Im vergangenen Jahr hatte Tim Nitschmann die Runde alleine mit der Hilfe von zwei Stellvertretern geführt.

„Unsere Jahreskonferenz hat gezeigt: Die Kolpingjugend steht eng zusammen“, sagte Franziska Zimmermann nach den Wahlen. „Neben den bekannten Projekten arbeiten wir auch an einigen neuen Ideen. Derzeit prüfen wir, ob wir im Sommer mit einem großen Outdoor-Event überraschen können“, sagteTim Nitschmann. Die beiden Vorsitzenden werden in der Vorstandsarbeit vom neuen Kassierer Tim Ochsenbrücher sowie den beiden neuen Schriftführerinnen Lara Germann und Anna-Lena Theisen unterstützt.

Vor den Vorstandswahlen hat die Kolpingjugend bei der Konferenz das Jahresprogramm festgezurrt. Die Runde setzt dabei auf bewährte Programmpunkte wie eine Nikolausfeier (9. Dezember), den Kinderkarneval (24. Februar) und die große Kinderfreizeit in den Sommerferien. Als neues Highlight steht eine Jugendfreizeit für über 20 Teilnehmer auf dem Programm. In einem großen Zeltdorfin Südfrankreich wird sich vom 14. bis 26. Juli alles um Sommer, Sonne und den Sandstrand drehen.

Quelle: Kolpingjugend Morsbach
Quelle: Kolpingjugend Morsbach

Auf nach Südfrankreich: Kolpingjugend veranstaltet Jugendfreizeit

Morsbach – Die Kolpingjugend Morsbach veranstaltet im Sommer eine Jugendfreizeit für über 20 Teilnehmer. Das Camp in Südfrankreich liegt mitten zwischen abwechslungsreichen Ausflugszielen – und das Mittelmeer direkt vor der Tür.

Mit einer Jugendfreizeit für 15- bis 17-Jährige präsentiert die Kolpingjugend Morsbachein neues Highlight in ihrem Jahresprogramm. Ziel der Fahrt ist der kleine Ort Grau d’Agde in Südfrankreich. Vom 14. bis 26. Juli 2017 bewohnt die Gruppe hier ein Zeltcamp mit robusten Steilwandzelten, die nur 300 Meter hinter dem Mittelmeer-Strand stehen. Die Nähe zu Städten wie Montpellier, Carcassonne, Béziers und auch Marseille erlauben zudem spannende Tagesausflüge.

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 400 Euro und beinhaltet An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung sowie ein umfangreiches Programm. Anmeldungen für die Fahrt werden ab kommenden Montag per Mail an [email protected] genommen. Weitere Informationen können ebenfalls unter der genannten Emailadresse oder unter der Tel.: 0177/ 719 53 53 erfragt werden.

Quelle: Kolpingjugend Morsbach
Quelle: Kolpingjugend Morsbach

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"