Morsbach NachrichtenPolizeimeldungen

Alkoholisierter PKW-Fahrer überschlug sich

Morsbach – Am Sonntagmorgen, gegen 02.40 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit seinem PKW die L324 aus Richtung Waldbröl kommend in Richtung Morsbach-Lichtenberg.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

In Höhe der Ortslage Hülstert verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Gefährt und prallte zunächst gegen eine Leitplanke. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug und rutschte auf dem Dach noch ca. 35 Meter über die Fahrbahn.

Der 19-jährige Fahrer erlitt hierbei glücklicherweise nur leichte Verletzungen und konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Allerdings ist er jetzt nicht mehr im Besitz seines Führerscheins. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten diesen sicher, da der Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand, so dass ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"