Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenMarienheide Nachrichten

Weißer Volvo SUV gesucht

Marienheide (ots) – Der Fahrer eines weißen Volvo SUV flüchtete am Donnerstagnachmittag (5.6.) kurz vor 17 Uhr von einem Verkehrsunfall, der sich auf der Hauptstraße in Marienheide ereignet hatte.

Der Unbekannte fuhr von der Grundstücksausfahrt eines Geldinstituts auf die Hauptstraße in Richtung Gummersbach. Ein 44-jähriger Wipperfürther, der auf der Hauptstraße in Richtung Wipperfürth unterwegs war, musste abrupt bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Volvo zu verhindern. Der 40-jährige Fahrer hinter dem Wipperfürther schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen. Er fuhr auf seinen Vordermann auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt etwa 3.000 Euro. Der unbekannte Volvo-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne Angaben zu seiner Unfallbeteiligung zu machen.

Hinweise zu dem unbekannten Fahrer und dem weißen Volvo bitte an das zuständige Verkehrskommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"