Marienheide Nachrichten

Vortrag und Führung im Bauerngarten: „Von Stauden- und Zierpflanzen“

Marienheide – Jeden ersten Sonntag der Monate April bis Oktober 2014 findet eine Kultur-Zeit-Veranstaltung im Museum Haus Dahl statt, so auch am 06. Juli 2014 um 15 Uhr Oberbergischer Kreis.

Neben Gemüse und Beerensträuchern machen die Zierpflanzen den spezifischen Charme von Bauerngärten aus. Pfingstrosen, Ringelblumen oder Löwenmäulchen lassen die Nutzgärten farbig erstrahlen. Marianne Frielingsdorf, Mitglied der Bergischen Gartenarche, erzählt über die blühende Pflanzenpracht in Bauerngärten. Sie ist seit 37 Jahren im Naturschutz tätig und organisiert botanische Wanderungen. Bereits als Kind bestimmte sie vor dem Unkrautjäten die Pflanzen.

Marianne Frielingsdorf entführt den Besucher ihres Vortrags auf die bunten Blumenwiesen des Oberbergischen Kreises. (Foto: M. Frielingsdorf)
Marianne Frielingsdorf entführt den Besucher ihres Vortrags auf
die bunten Blumenwiesen des Oberbergischen Kreises. (Foto: M.
Frielingsdorf)

Nach ihrem Bildervortrag führt Marianne Frielingsdorf die Besucher durch den historischen Bauerngarten vor Ort. Zudem erwartet Sie ab 14 Uhr frisches Brot und Blechkuchen aus dem Backes. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5 € Erwachsene, Kinder die Hälfte. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Engel unter 02293 9101-14 zur Verfügung. Spannende museumspädagogische Angebote für die gesamte Saison sind unter 02293 9101-17 zu erfragen.

Öffnungszeiten: 06. April bis 05. Oktober 2014 Di und Do 10-14 Uhr Sa und So 14-18 Uhr Feiertags geöffnet 14-18 Uhr (Tag der Deutschen Einheit 03.10.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"