Blaulichtreport OberbergKommunenMarienheide Nachrichten

Unfall auf glatter Fahrbahn

Oberbergischer Kreis (ots) – Leicht verletzt wurde eine 44-jährige Pkw-Fahrerin gestern Abend (05.02.), um 19:35 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Marienheide. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K 44 aus Richtung Wilbringhausen kommend in Richtung der Einmündung L 306.

Hier beabsichtigte sie nach rechts in Richtung Marienheide abzubiegen. Beim Abbremsen im Einmündungsbereich des Pkw geriet sie auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen und fuhr auf die L 306 auf. Im gleichen Moment befuhr ein Lkw die L 306 aus Richtung Meinerzhagen kommend in Richtung Marieheide.

Um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu vermeiden, gab die 23-Jährige Gas. Dadurch konnte sie zwar einen Unfall mit dem Lkw verhindern, prallte aber mit einer 44-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen, die die L 305 aus Richtung Marienheide kommend in Richtung Meinerzhagen befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 44-Jährige leicht,. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"