Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenMarienheide Nachrichten

Marienheide: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Marienheide (ots) – Am 26.06.2015, gegen 12:55 Uhr, befuhr ein 71-jähriger Marienheider mit seinem PKW die Gummersbacher Straße aus Marienheide kommend in Richtung Kotthausen. In Kalsbach wollte er nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen und hielt seinen PKW an. Eine nachfolgende 49-jährige LKW-Fahrerin aus dem Reichshof erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall wurde der 71-Jährige leicht verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand hoher Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"