Am Puls der HeimatMarienheide NachrichtenPolitik in Oberberg

Heier Grüne wieder erwacht

Marienheide – Ehemalige Mitglieder der Heier Grünen haben sich jetzt mit an der Ortsverbandsarbeit Interessierten an einen Tisch gesetzt und das weitere Vorgehen besprochen. Im Beisein von Konrad Gerards (Sprecher des Kreisvorstandes) und Robert Nietsch von der Grünen Jugend Oberberg wurde beratschlagt, ob genügend Arbeitseifer vorhanden ist, um den Ortsverband Marienheide aus der derzeitigen Ruhe zu wecken. Darin waren sich alle einig: Bis zur nächsten Kommunalwahl habe man genügend Zeit, eine gewissenhafte Vorbereitung zu tätigen.

„Durch regelmäßige Treffen, Aktionen und politische Diskussionen wollen wir uns aber jetzt schon in die Kommunalpolitik in Marienheide einmischen“, so Kirstin Zander-Wörner. Das nächste Treffen findet am 23. Januar 2013 um 20 Uhr im „Strandhaus“ statt. Interessierte sind eingeladen. Weitere Informationen gibt es bei Sebastian Schäfer, Tel.: 02264/15 99, und Kirstin Zander-Wörner, Tel.: 02264/28 69 40.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"