KommunenMarienheide NachrichtenVeranstaltungenVerschiedenes

Frühjahrsputz in Marienheide – Oberbergischer Putztag 2016

Marienheide – Bei strahlendem Frühlingswetter versammelten sich am Samstag, den 9.April 2016, Vertreter der Gemeinde Marienheide, darunter Mitglieder der Feuerwehr, Rentner aus Marienheide und Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 5 der Gesamtschule Marienheide sowie die Eltern und Lehrer der Schüler vor der Mensa der Gesamtschule. Das Ziel war es, im Rahmen des Oberbergischen Putztages eine saubere Schulumgebung zu schaffen und den Ort von Unrat zu säubern.

Der Gemeindevertreter zeigte sich erfreut über die große Anzahl an Teilnehmern und sprach vom „symbolischen Wert“ des Oberbergischen Putztags: Das ,,Wohnzimmer Marienheide“, in dem man sich wie in dem eigenen Wohnzimmer aufhält und mit Freunden und der Familie zusammen sein kann, erhält einen Frühjahrsputz. Die Gemeinschaft der Helfer machte sich auf den Weg und sammelte kleine und große Müllstücke, sodass beispielsweise die Wiese an der Jahnhalle von einer mit Plastikmüll übersäten zu einer sauberen Wiese wurde. Besondere Fundstücke waren ein Feuerlöscher, Autoreifen, Radkappen und eine Waage, die auf dem Hang gefunden wurden. Außerdem wurden viele Gläser und Flaschen eingesammelt, die an der Jahnhalle einfach entsorgt worden waren. Für die Gemeinschaft der Helfer war es ganz schön anstrengend, den achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln, dennoch war das Ziel klar: Wir tun dies für eine saubere Gemeinde und für die Umwelt, die Pflanzen und Tiere der Umgebung.

Foto: Frau Stroh (Quelle: Gesamtschule Marienheide)
Foto: Frau Stroh (Quelle: Gesamtschule Marienheide)

Nachdem die Helfer, die sich das Schulumfeld zur Reinigung vorgenommen hatten, rund um die Gesamtschule Marienheide, auf den Schulhöfen und Wiesen der Gebäude A, B und C, an der Turnhalle, auf den Parkplätzen, an der Busschleife und Jahnhalle den Müll eingesammelt hatten, waren nach drei Stunden Arbeit ca. 30 Müllsäcke zusammengekommen, die vom Bauhof entsorgt wurden. Nach getaner Arbeit traf man sich dann zum gemeinsamen Imbiss mit den anderen Helfergruppen in der Mensa, saß zusammen und tauschte sich bei Hot-Dog, Apfelsaft und Nachtisch über die verschiedensten „Fundstücke“ aus. Insgesamt war es ein anstrengender aber schöner Vormittag bei strahlendem Sonnenschein.

Zusammen mit Freunden Gutes für die Umwelt und für Marienheide zu tun war für alle ein Super-Gefühl. Ein Dank gilt den so zahlreichen Helferinnen und Helfern. Der Oberbergische Putztag war ein großer Erfolg und in Marienheide, Engelskirchen und Rösrath gab es die zahlmäßig größte Unterstützung im Oberbergischen Kreis.

Quelle: Gesamtschule Marienheide (Erstellt auf der Basis eines Textes von Rebecca Bluhm, Finja Schwamborn und Lisa Englert, 5e)

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"