Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergMarienheide Nachrichten

Frontal mit Gegenverkehr kollidiert

Marienheide – Zwei Frauen wurden heute Morgen (9.10.) auf der Wipperfürther Straße (B256) in Marienheide-Gogarten bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Um 7:45 Uhr befuhr eine 34-jährige Frau aus Kierspe mit ihrem Pkw die Bundesstraße aus Marienheide kommend in Richtung Wipperfürth. Etwa 100 Meter vor der Ortschaft Gogarten überholte sie in einer leichten Rechtskurve bei durchgezogener Linie einen Kleintransporter. Als sie nach dem Überholvorgang wiedereinscheren wollte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Heck brach aus, der Wagen geriet ins Schleudern und rutschte in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 32-jährigen Marienheiderin.

Ersthelfer zogen die beiden schwerverletzten Frauen aus ihren stark beschädigten Fahrzeugen. Beide mussten mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Durch die Wucht des Aufpralls war der Pkw der 34-Jährigen so stark beschädigt, dass ein Kran angefordert werden musste, um den Wagen auf den Abschleppwagen zu heben. Die Feuerwehr erschien vor Ort und beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Die B 256 war für die Zeit der Unfallaufnahme bis 10:20 Uhr komplett gesperrt.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Ein Kommentar

  1. Ohje… und ich war zu der Zeit gar nicht mal so weit weg D:
    Hörte nur noch die ganzen Sirenen… furchtbar, hoffentlich geht es den beiden bald wieder besser. V.F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"