KommunenMarienheide NachrichtenTourismusVeranstaltungenVerschiedenes

Das Lambach-Pumpenmuseum in Marienheide lädt ein

Marienheide – Am 04. und 05.07.2015 lädt das Lambach-Pumpenmuseum in Marienheide zum Besuch ein. Die historische Pumpe hat ein weiteres Highlight zu bieten: Über den Winter haben die Mitglieder des Vereins ein großes Wasserrad gebaut und installiert, das von dem durch die Pumpe geförderten Wasser angetrieben wird.

Während der Öffnungszeiten, Samstag und Sonntag jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr, finden laufend Führungen durch das historische Pumpenhaus statt.

Quelle: August Rueggeberg GmbH & Co. KG/PFERD-Werkzeuge
Quelle: August Rueggeberg GmbH & Co. KG/PFERD-Werkzeuge

Das Pumpenmuseum befindet sich in Marienheide, Linger Straße 1b, rechter Hand ortsausgangs Richtung Wipperfürth, Ecke Hauptstraße/Linger Straße, Zugang über den Parkplatz der Firma August Rüggeberg (große Hinweisschilder).

Weitere Informationen und alternative Besuchstermine: Karl Oberwinter, Telefon 02264-8367, eMail: [email protected], www.oberwipper.de.

Quelle: August Rueggeberg GmbH & Co. KG/PFERD-Werkzeuge
Quelle: August Rueggeberg GmbH & Co. KG/PFERD-Werkzeuge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"