Blaulichtreport OberbergKommunenMarienheide Nachrichten

Marienheide: Vermisstensuche nach 12-jährigem Jungen eingestellt

Marienheide – Die Polizei suchte Sonntag Abend nach einem 12-jährigen Jungen, der seit 16.45 Uhr als Patient aus dem Zentrum für seelische Gesundheit in Marienheide vermisst war. Dabei wurde die Polizei des Oberbergischen Kreises durch Polizeikräfte anderer Behörden, Suchhundestaffeln, der Feuerwehr und einem Polizeihubschrauber unterstützt. Nachdem der Junge um 01.50 Uhr wohlbehalten an der elterlichen Wohnung in Bergneustadt eintraf, konnte die Suche eingestellt werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"