Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenLindlar Nachrichten

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Lindlar (ots) – Am 18.10.2014 gegen 13:10 Uhr befuhr ein 22-jähriger Kradfahrer die L 304 von Eichholz kommend in Richtung Hommerich. Kurz hinter der Ortslage Hausgrund kam er in einer Rechtskurve zu Sturz und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit dem entgegenkommenden PKW einer 30-jährigen Frau zusammen. Beim Zusammenprall wurden das Krad und der 22-jährige unter dem PKW eingeklemmt. Durch die Feuerwehr wurde der Kradfahrer geborgen und mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Bis gegen 16 Uhr war die L 304 im Bereich der Unfallstelle für den Verkehr komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"