Lindlar NachrichtenPolizeimeldungen

Tresor mit Briefmarken und Münzen aus Keller gestohlen

Lindlar Einen Tresor mit einer Briefmarken- und Münzsammlung habe Unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag (22. – 24. Juli 2020) aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Uferstraße gestohlen. Um an den Tresor zu gelangen, der laut der Geschädigten nicht von einer Person alleine getragen werden kann, haben die Täter zunächst die Metalltüre des Kellers aufgehebelt. Wie die Täter in den Keller gelangten, ist nicht bekannt; der Zugang ist aber über einen öffentlich zugänglichen Aufzug möglich. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kriminalpolizei Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Ein Kommentar

  1. Mein Onkel hat mich letztens zum Thema Briefmarken etwas gefragt, aber ich wusste darüber nichts. Deswegen bin ich echt froh, dass ich diesen Beitrag gefunden habe. Nächstes Mal, wenn ich ihn sehe, kann ich ihm erzählen, was ich hier gelesen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"