Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergLindlar Nachrichten

Parkendes Auto touchiert und dann geflüchtet

Lindlar (ots) – Auf dem Parkplatz vor dem Werkstor einer Stahlfirma in Kaiserau hat sich am Dienstag (06.11.) zwischen 8:30 Uhr und 19:00 Uhr eine Unfallflucht ereignet. Ein bislang unbekannter Fahrer hatte augenscheinlich einen geparkten schwarzen VW Golf entlang der Beifahrerseite touchiert und sich im Anschluss entfernt, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. An dem geparkten Auto entstand erheblicher Sachschaden. Aufgrund der vorgefundenen Beschädigungen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Lastwagen oder einen Lieferwagen gehandelt hat.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261/8199-0 entgegen.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"