LeserbeiträgeLindlar NachrichtenPolitik in OberbergThemenVerschiedenes

Lindlar: Merkel vs. Steinmeier – Public Viewing der JU Oberberg

Lindlar. Am Sonntagabend fand das Public Viewing zum TV-Duell von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Frank-Walter Steinmeier (SPD) im Café Elan in Lindlar statt.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Der Wahlkampf ist voll im Gange und es verbleiben weniger als zwei Wochen bis zum Wahlabend. Das TV-Duell der Kanzlerkandidaten am 13. September bot daher Anlass für die JU Oberberg, sich zum Public Viewing des Duells im Lindlarer Café Elan zu treffen. Mit dabei war auch „unser“ CDU-Bundestagsabgeordneter und Kandidat für den Oberbergischen Kreis Klaus-Peter Flosbach. Zusammen als JU und mit vielen Gästen, die wir in Lindlar begrüßen konnten, wurde gespannt dem Verlauf des Duells gefolgt und hitzig diskutiert.

flosbach-wahlkampf-smarts2009

„Wann entlarvt sich Steinmeier und lässt doch an seinem Versprechen, nicht mit der Linkspartei zu koalieren, zweifeln?“, „Den Menschen muss doch klar werden, dass Schwarz-Gelb die einzige Koalition ist, die Deutschland und seine Menschen aus der Krise in eine sichere Zukunft bringen kann!“ waren häufig angesprochene Themen der Zuschauerschaft.

Besonderes Highlight des Abends war, die Themen des Duells aber auch allgemeine Fragen direkt an unseren Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Flosbach richten zu können, mit dem zusammen die JU Oberberg schon seit letzter Woche als „teAM Flosbach“ das Kreisgebiet im Wahlkampf bereist.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Mit Worten wie „Super Abend“ klang dann unser Abend in Vorfreude auf die kommenden Tage des Wahlkampfs aus.

(Bericht von Susan Basler Kreispressesprecherin Junge Union Oberbergischer Kreis)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"