KommunenLindlar NachrichtenSport

Lindlar: Erfolgreiche Biathleten in der Eifel

2. Lauf des Rheinlandcups in Adenau

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Lindlar – Am vergangenen Wochenende verschlug es die Sommerbiathleten des Schützenverein Lindlar nach Adenau in der Eifel. Im Schatten des Nürburgrings befindet sich die sehr anspruchsvolle Laufstrecke des Biathlonclubs Adenau.

Quelle: Schützenverein Lindlar
Quelle: Schützenverein Lindlar

Der Schießstand der Biathleten liegt ganz oben am Berg und so manchem Sportler brannten die Beine, wenn er zum Schießen antreten musste und gleichzeitig dort eine ruhige Hand beweisen musste. Die meisten Lindlarer Schützen zeigten hier ihre Lauf- und Schießstärke im härtesten Wettbewerb der Eifel und des Rheinlandcups. Schlussendlich sicherten sich die goldene Medaille: Leonie Huth, Marc Bischof, Mona Brückmann, Kim Brückmann, Betina Brückmann, Tobias Althausen und Nils Bischof. Silber erkämpften sich: Tabea Torba, Niklas Berger, Annika Althausen und Florian Krebs. Bronze ging an Norbert Wolf, der sich im starken Starterfeld seiner Altersklasse äußerst zufrieden zeigte.

Ein gelungener zweiter Lauf für die Athleten des Schützenverein Lindlar.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"