KommunenLindlar NachrichtenTourismusVeranstaltungen

Lindlar: Bunte Eier in historischer Kulisse

Ostern im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Lindlar – Kinder und Familien können am Ostersonntag, dem 27. März und am Ostermontag, dem 28. März im LVR-Freilichtmuseum Lindlar auf Ostereiersuche gehen. Zwischen 11 und 17 Uhr sind für die kleinen Besucherinnen und Besucher überall im Museumsgelände viele bunte Ostereier versteckt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre haben freien Museumseintritt.

In Hof Peters, der Seilerei, der Sattlerei, der Bäckerei und dem Wohnhaus Gut Dahl gibt es an beiden Tagen Handwerksvorführungen. Am Ostermontag ist zusätzlich der Schmied im Einsatz. Am Ostersonntag wird die offene Holzwerkstatt angeboten. Hier können Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren auch mit ihren Eltern gemeinsam Nistkästen, Vogelfutterkästen, Wasserräder oder Holzspielzeug fertigen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Kursgebühren und Materialkosten müssen vor Ort in bar entrichtet werden.

Ostern im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Termin: Ostersonntag und -montag, 27./ 28. März 2016, 10-18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 6,00 €; Kinder und Jugendliche frei

Ort: Museumsgelände in Lindlar-Steinscheid

Information: Tel. 02266 471920

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"