Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenLindlar Nachrichten

Feinschmecker brachen in Freilichtmuseum ein

Lindlar (ots) – Einen Räucherschinken und Speck stahlen unbekannte Täter beim einem Einbruch in das Freilichtmuseum in Lindlar. Durch Einschlagen einer Scheibe gelangten sie in die Räumlichkeiten eines Hofes. Von der Eingangstür der Räucherkate entfernten die Einbrecher gewaltsam das Schloss. Auch eine weitere verschlossene Tür hielt sie nicht davon ab, in die Kate einzudringen. Die Tat ereignete sich in der Zeit von Freitag, 15:00 Uhr bis Montag (18.02.), 08:00 Uhr.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"