KommunenLindlar NachrichtenTourismusVeranstaltungen

Europa-Konzert am 13. März im Lindlarer Kulturzentrum

Lindlar – Unter der Leitung von Gus Anton präsentiert das Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises im Lindlarer Kulturzentrum am 13. März ab 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Nicolai, Beethoven, Sibelius, Massenet, Strauss u.a. Solistin ist Victoria Gusachenko: Bereits mit sechs Jahren besuchte sie die Kindermusikschule ihrer ukrainischen Heimatstadt Slawyansk.

Von 2000 bis 2004 ging sie auf die Kharkow Spezial-Musikschule für begabte Kinder in die Klasse von Prof. Evdokimov. Auf Empfehlung von Mstislaw Rostropowitsch setzte sie ihr Studium in Moskau bis 2008 an der Zentralen Spezial schule für Musik fort. Danach besuchte das Staatliche Moskauer Tschaikowsky Konservatorium.

2011 erhielt sie ein Stipendium für eine Ausbildung an der Royal Academy of Music. Seit dieser Zeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Zakhar Bron, und seit Oktober 2015 befindet sie sich im Masterstudiengang bei Prof. Daskalakis. Victoria Gusachenko konzertierte mit Orchestern in der Ukraine, in Russland und Polen. Seit 2013 ist sie Stipendiatin der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung.

Konzertkarten: Kosten 10/8 Euro + Gebühr im Vorverkauf bei Spielwaren Pfeifer, Hauptstr.; EDEKA-Markt Braun, Schmitzhöhe; LindlarKultur, Rathaus. Tageskasse: 12/10 Euro. Reservierungen unter 02266 96400 + 96412 , weitere Informationen unter www.lindlar.de. Veranstalter ist die Gemeinde Lindlar mit LindlarKultur, Hauptsponsor die Kreissparkasse Köln.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"