Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Hückeswagen (ots) – Am Dienstagnachmittag (11.07.2017) ist es auf der K1 auf Höhe des Tierfriedhofs Wiehagen zu einer Kollision zweier Fahrzeuge gekommen. Eine 39-jährige Hückeswagenerin erlitt bei dem Unfall eine leichte Verletzung.

Ein 74-jähriger Kölner wollte gegen 17:45 Uhr vom Parkplatz des Tierfriedhofs Wiehagen in Richtung Hückeswagen abbiegen. Zeitgleich fuhr die 39-jährige auf der K1 in Richtung Remscheid. Auf Höhe des Parkplatzes des Tierfriedhofs kam es dann zum Zusammenstoß. Die 39-jährige versuchte noch der Kollision auszuweichen, touchierte dabei jedoch die Fahrzeugfront des Honda Jazz des Kölners. Die Mercedes A Klasse der Hückeswagenerin kam daraufhin von der Fahrbahn ab und fuhr in einen angrenzenden Abhang. Bei dem Verkehrsunfall kam es an beiden Fahrzeugen zu einem mittleren Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"