Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Nächtlicher Ruhestörer in der Gutenbergstraße landet in Polizeizelle

Hückeswagen – Für einen 49-jährigen Hückeswagener endete der zweite Tag im Jahr in einer Polizeizelle.

Am späten Donnerstagabend (2. Januar) torkelte er grölend auf der Gutenbergstraße umher. Anwohner beschwerten sich über die andauernde Ruhestörung kurz vor Mitternacht. Polizisten forderten ihn mehrfach auf, sich ruhiger zu verhalten. Da er dieser Aufforderung, offenbar aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung, nicht folgte, nahmen die Ordnungshüter den 49-Jährigen mit zur Polizeiwache. Der 49-Jährige bekam die Gelegenheit, seinen Rausch in einer Polizeizelle auszuschlafen. In der Gutenbergstraße kehrte daraufhin Ruhe ein.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"