Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Hungriger Dieb auf der Flucht

Hückeswagen (ots) – Ein Kunde eines Supermarktes am Etapler Platz in Hückeswagen ist am Mittwochabend (12.07.2017) gegen 19:40 Uhr während seines Einkaufes beklaut worden.

Der 41-Jährige Hückeswagener verstaute seinen Rucksack in einem Schrank im Eingangsbereich und ging einkaufen. Nach seinem Einkauf beobachtete er einen Mann, der seinen Rucksack in den Schrank zurücklegte. Der Mann stellte nach Prüfung des Rucksack fest, dass ihm zehn Brötchen, ein Laib Brot und sein Regenschirm fehlten. Die Polizeibeamten leiteten eine Fahndung im Nahbereich ein, welche negativ verlief.

Der Brötchendieb ist ca. 50-55 Jahre alt, ca. 185 cm groß, hatte eine Glatze und trug eine Brille. Er war gekleidet mit einer Lederjacke und einem blau gestreiftem Pullover.

Bei verdächtigen Beobachtungen melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"