Blaulichtreport OberbergHückeswagen NachrichtenKommunen

Hückeswagen: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Hückeswagen (ots) – Am 03.07.2016 06.33 Uhr befuhr eine 22-jährige Wipperfürtherin mit ihrem PKW die B 237 in Richtung Wipperfürth. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam die 22-Jährige in einer langgezogenen, übersichtlichen Linkskurve in Höhe der Ortslage Kobeshofen nach rechts von der Fahrbahn ab, überquerte den Gehweg, fuhr eine Böschung hinab und prallte frontal gegen ein Transformatorenhäuschen.

Bei dem heftigen Aufprall wurden die Fahrerin und die drei Mitfahrerinnen (22, 17,18 Jahre alt, alle aus Wipperfürth) zum Teil schwer verletzt. Vor Ort waren mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und die Feuerwehr im Einsatz. Eine Mitfahrerin mussten mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die B237 war bis um 11.10 Uhr voll gesperrt. Es entstand hoher Sachschaden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"