Am Puls der HeimatHückeswagen NachrichtenKommunenPolizeimeldungen

Hückeswagen: Verkehrskontrolle endete mit Blutprobe

Hückeswagen (ots) – Ohne Führerschein, dafür aber offenbar unter Drogen – so war am Montag (27.7.) ein 25-jähriger Schwelmer in Hückeswagen unterwegs. Die Polizei stoppte den 25-Jährigen um 13 Uhr im Bereich des Bergischen Kreisels. Einen Führerschein hatte er nicht, dafür räumte er den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Neben der obligatorischen Blutprobe erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"