Blaulichtreport OberbergHückeswagen NachrichtenKommunen

Hückeswagen: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt!

Hückeswagen (ots) – Am Samstagmittag, gegen 12:20 Uhr kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall in Hückeswagen im Einmündungsbereich der Bundestraße 237 und der Bevertalstraße.

Hierbei wurde eine 49-jährige Radfahrerin aus Hückeswagen schwer verletzt! Zur Unfallzeit befuhr die 49-jährige mit ihrem Fahrrad die Bundesstraße 237 aus Richtung Hückeswagen kommend und wollte an der Einmündung nach links in die Bevertalstraße abbiegen. Beim Abbiegevorgang kam es Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw einer 55-jährigen Frau ebenfalls aus Hückeswagen, die zur Unfallzeit die Einmündung geradeaus in Richtung Hückeswagen passieren wollte.

Durch den Zusammenprall wurde die Radfahrerin schwer verletzt und wurde nach notärztlicher Versorgung am Unfallort in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin blieb hingegen unverletzt. Es entstand lediglich leichter Sachschaden!

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"