Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergHückeswagen NachrichtenKommunen

Einbrecher lösten Alarmanlage aus

Hückeswagen (ots) – Am Wochenende versuchten Unbekannte in ein Bekleidungsgeschäft in der Hückeswagener Innenstadt einzubrechen. Zwischen Samstag 14 Uhr und Montagmorgen (27.10.) 7:15 Uhr näherten sich die Täter über die Rückseite dem Bekleidungsgeschäft in der Islandstraße. Sie kletterten auf ein Vordach und beschädigten die dortige Alarmanlage und anschließend einen Bewegungsmelder. Um in das Geschäft zu gelangen, schlugen sie ein Fenster ein und öffneten es. Erstmal im Objekt löste ein Täter einen unbeschädigten Bewegungsmelder aus und aktivierte damit die Sirene der Alarmanlage. Die Täter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"