ArchivHückeswagen NachrichtenKommunenVeranstaltungen

Hückeswagen: Mitmachen beim Altstadtfest

Anmeldungen sind jetzt möglich

Noch ist es einige Monate hin, aber die ersten Vorbereitungen zum diesjährigen Altstadtfest laufen bereits. Am Wochenende 09./10. September 2017 verwandelt sich die Hückeswagener Altstadt wieder in einen großen Festbereich mit vielen Trödelständen, Imbissbuden und Getränkewagen – und natürlich der großen Bühne auf dem Schlossplatz.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Aber damit wirklich was in der Altstadt los ist, braucht es viele Interessierte, die Trödel, Spezialitäten und Verpflegung anbieten. Deswegen bitten wir alle Hückeswagenerinnen und Hückeswagener, sich für einen Stand auf dem Altstadtfest zu bewerben. Dazu muss nur ein kurzes Bewerbungsformular ausgefüllt werden.

Quelle: Torsten Kemper

Dieses Formular kann auf der Webseite der Schloss-Stadt Hückeswagen unter http://www.hueckeswagen.de/tourismus-kultur/altstadtfest/ heruntergeladen werden. Dort gibt es ein pdf-Formular, das einfach am PC ausgefüllt und direkt an [email protected] gemailt werden kann. Es gibt auch eine Datei zum Ausdrucken, die auf althergebrachte Weise per Post an die Stadt geschickt werden kann.

Eine gute Nachricht gibt es für alle Trödelfreunde: Private Trödelstände sind auch in diesem Jahr wieder kostenfrei! Denn auch in diesem Jahr wird es keinen Trödel auf dem Parkplatz in der Goethestraße, sondern nur direkt im Festbereich geben.

Damit die Planungen und Vorbereitungen für das Altstadtfest rechtzeitig abgeschlossen werden können, bitten wir, den Abgabeschluss für Bewerbungen am 31. Juli 2017 zu beachten. Um eine ausreichende Vorlaufzeit für die Planung zu haben, können Bewerbungen, die nach diesem Termin eingehen, leider nicht berücksichtigt werden.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"