Blaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Zwei Verletzte nach Unfall in Derschlag

Gummersbach Am gestrigen Nachmittag (09.02.2021) gegen 15:15 Uhr kam es auf der Kölner Straße (B55) in Derschlag zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 51 jähriger Waldbröler befuhr die Kölner Straße aus Richtung Bergneustadt in Richtung Gummersbach. In der Ortslage Derschlag geriet in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 56-jährigen Bergneustädters zusammen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 51-jähriger unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der 56-jährige Unfallgegner wurde schwerverletzt. Beide Fahrzeugführer wurden einem Krankenhaus zugeführt. Die Fahrzeuge der Beteiligten waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Aufgrund ausgetretener Betriebsstoffe musste die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Kölner Str. einseitig bis 18:20 Uhr gesperrt. Die Polizei leitete ein umfangreiches Ermittlungsverfahren ein.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"