Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Zwei Drogensünder aus dem Verkehr gezogen

Gummersbach (ots) – In der Nacht zu Samstag (13.9.) kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung in Gummersbach-Niederseßmar den Fahrer eines weißen Kastenwagens. Bei der Kontrolle um 1:40 Uhr hatten die Beamten sofort den Verdacht, der 27-jähre Fahrer aus Reichshof habe Drogen konsumiert. Ein entprechender Schnellltest bestätigte den Verdacht. Der 27-Jährige musste daraufhin eine Blutprobe abgeben und den wagen stehen lassen. Ähnlich erging es einem 20-jährigen Gummersbacher, der bereits am Freitagabend (12.9.) um 21:30 Uhr in Gummersbach-Reininghausen in eine Polizeikontrolle geriet. Auch bei ihm bestätigte ein Schnelltest die Vermutung der Ordnungshüter, dass der Fahrer unter Drogen stand. Es folgte eine Blutprobe und das Verbot der Weiterfahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"