Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Gummersbach (ots) – Am Mittwoch, gegen 16.55 Uhr, befuhr ein 55-Jähriger mit einem PKW die Westtangente aus Richtung Autobahn kommend in Richtung Gummersbach. In einer Rechtskurve in Höhe des Klärwerkes kam er aus bislang unbekanntem Grund auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem PKW einer entgegenkommenden 42-Jährigen. Während die 42-Jährige lediglich leichte Verletzungen davon trug, wurde der 55-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Westtangente war in beide Richtungen gesperrt. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"