Blaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Unfall: In Hömel gegen eine Mauer gefahren

Gummersbach Bei einem Autounfall im Ortsteil Hömel hat sich eine 84-jährige Frau am Donnerstag (15.10.2020) schwer verletzt. Die Gummersbacherin war gegen 11.30 Uhr auf dem Maibuchenweg aus Richtung Wiehl-Hückhausen kommend unterwegs. Bei dem Vorhaben in eine Einfahrt zu fahren, beschleunigte sie aus bislang ungeklärten Gründen und prallte ungebremst gegen eine Mauer vor dem Haus. Ein Zeuge konnte die Frau aus ihrem Auto befreien. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"