Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Unbewusst einen Dieb ins Haus eingeladen

Gummersbach (ots) – Ein 71-jähriger Gummersbacher ließ gestern unbewusst einen fremden Mann in sein Haus und musste später feststellen, dass dieser sein Bargeld gestohlen hatte. Der Senior erwartete um 14.45 Uhr Besuch. Als er dann vor seinem Haus einen Mann auf und ab gehen sah, öffnete er die Haustür, sprach diesen mit dem Vornamen seines Bekannten an und bat ihn herein.

Der fremde Mann folgte der Einladung und verwickelte den 71-Jährigen im Haus in ein Gespräch. Dann ging er wieder zur Haustür und verließ das Haus. Der Senior erkannte erst zu diesem Zeitpunkt, dass es sich nicht um seinen Bekannten gehandelt hatte. Zudem stellte er den Diebstahl zweier Geldbörsen fest.

Personenbeschreibung: Etwa 170 cm groß, schlank, gepflegte Erscheinung, trug eine dunkle Wollmütze und eine rot-schwarze Jacke. Hinweise zu der gesuchten Person nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02261/81990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"