Am Puls der HeimatFotosGummersbach NachrichtenKommunenLeserbeiträgeSportThemenVereineVerschiedenes

Toller Hallenfußball beim 27. Derschlager Budenzauber

Gummersbach – Derschlag – Auch die 27. Auflage des Fußballklassikers „Derschlager Budenzauber“ hatte es wieder in sich. Klasse Fußball, heiße Zweikämpfe, zwischendurch mal etwas „Rudelbildung“ und vor allem viele schöne Tore. Weit über 600 Zuschauer wollten sich das natürlich nicht entgehen lassen und füllten die Halle am Sonntag (05. Januar) bis auf den letzten Platz.

Derschlager Budenzauber 2014 / Text und Bilder : Uwe Schlegelmilch
Derschlager Budenzauber 2014 / Text und Bilder : Uwe Schlegelmilch

Der Vorjahressieger der BV 09 Drabenderhöhe schaffte es auch dieses Jahr wieder, nach einer Glanzvollen Hinrunde und nur einer Niederlage bis ins Halbfinale. Hierher kamen auch TuS Homburg-Bröltal, Germania Windeck und auch der spätere Sieger des Turniers, der Oberligist TuS Erntebrück.

Während Erntebrück sein Halbfinale klar mit 5:0 gegen Windeck gewann, ging es zwischen Drabenderhöhe und Bröltal sehr eng zu. Die Höher gewannen dann knapp mit 2:3 und so trafen sie im Finale erneut auf Erntebrück. Der A – Ligist hatte in der Hinrunde den Oberligisten noch knapp mit 3:2 geschlagen, aber im Finale lief es dann anders rum.

Turniersieger TuS Erntebrück
Turniersieger TuS Erntebrück

Ein Klares 3:0 stand am Ende des Finalsieges zusammen mit 800€ mehr auf dem Konto des TuS Erntebrück. Drabenderhöhe nahm als zweiter noch 400€ mit nach Hause und der Überragende Torhüter Sebastian Korioth wurde einstimmig zum besten Torwart des Turnier gewählt.

Bester Torschütze des Turniers wurde Önder Betin, aber erst nachdem er sich mit dem bis dato gleichliegenden Tuysuz, jeweils 8 Tore, im Weitschiessen und dabei die Querlatte reffen, durchsetzte.

Budenzauber05.01.2014052

Alles in allem wieder mal ein gelungenes, hervorragend besetztes Turnier, das tollen Fußball im Oberbergischen bot.

Ergebnisliste:

Gruppe A

Derschlag – Olpe 2:1 nach Verlängerung

Bröltal – Bergneustadt 4:2

Windeck – Derschlag 3:0

Olpe – Bröltal 4:5

Bergneustadt – Windeck 5:0

Bröltal – Derschlag 3:0

Bergneustadt – Olpe 2:6

Windeck – Bröltal 4:3

Derschlag – Bergneustadt 3:5

Olpe – Windeck 2:3

1. TuS Homburg-Bröltal 9 Punkte / 15:10 Tore

2. Germania Windeck 9 Punkte / 10:10 Tore

3. SSV Bergneustadt 6 Punkte / 14:14 Tore

4. SpVg. Olpe 3 Punkte / 13:12 Tore

5. Borussia Derschlag 3 Punkte / 5:12 Tore

Und wieder mal hatte ein Torhüter das Nachsehen
Und wieder mal hatte ein Torhüter das Nachsehen

Gruppe B

Drabenderhöhe – Wiehl 3:1

Nümbrecht – Lindenthal 2:1

Erndtebrück – Drabenderhöhe 2:3

Wiehl – Nümbrecht 2:1

Lindenthal – Erndtebrück 3:5

Nümbrecht – Drabenderhöhe 2:0

Lindenthal – Wiehl 1:3

Erndtebrück – Nümbrecht 8:0

Drabenderhöhe – Lindenthal 4:1

Wiehl – Erndtebrück 1:8

1. TuS Erndtebrück 9 Punkte / 23:7 Tore

2. BV 09 Drabenderhöhe 9 Punkte / 10:6 Tore

3. FV Wiehl 6 Punkte / 7:13 Tore

4. SSV Homburg-Nümbrecht 6 Punkte / 5:11 Tore

5. Borussia Lindenthal-Hohenlind 0 Punkte / 6:14 Tore

 Budenzauber05.01.2014025

Halbfinale

Bröltal – Drabenderhöhe 2:3

Windeck – Erndtebrück 0:5

Teils ging es hart zur Sache
Teils ging es hart zur Sache

Neunmeterschießen um Platz drei

Bröltal – Windeck 4:3

Emotion Pur
Emotion Pur

Finale

Drabenderhöhe – Erndtebrück 0:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"