Blaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Sachbeschädigung im Aufzug – Stadt Gummersbach setzt Belohnung

Gummersbach (ots) – In den zurückliegenden Monaten beschädigten unbekannte Täter mehrfach den Aufzug, der das Parkhaus unterhalb des Bismarckplatzes in Gummersbach mit dem Bismarckplatz und dem Rathausvorplatz verbindet.

Dabei wurde die Tastatur im Aufzug insgesamt dreimal eingedrückt. Zudem sind mit einem Edding-Stift verschiedene Schriftzüge aufgebracht worden und es wurde versucht ein Kabel anzuzünden. Die letzte Tat fand im Zeitraum von Freitag (18.03.), 13:00 Uhr bis Montag (21.03.), 09:00 Uhr statt. Die Stadt Gummersbach setzt eine Belohnung von 500 Euro aus, für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen.

Hinweise bitte an die Polizei unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"