Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Obdachloser wurde von Polizei festgenommen

Festnahme nach Sachbeschädigungen an Kfz

Gummersbach (ots) – Nach einem Zeugenhinweis hat die Oberbergische Polizei diese Woche einen 21-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht im Bereich Gummersbach diverse Sachbeschädigungen an Kfz sowie mehrere Eigentumsdelikte begangen zu haben. Der Heranwachsende ohne festen Wohnsitz wurde dem Amtsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Der Beschuldigte wird dem Drogenmilieu zugeordnet.

Im Zuge der Ermittlungen weitete sich der Kreis der Verdächtigen aus. Die Polizei hat nun mehrere Personen im Fokus, die verdächtigt werden, Sachbeschädigungen an Kfz und diverse Diebstahlsdelikte begangen zu haben.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"