Am Puls der HeimatGummersbach NachrichtenSport

Newsletter der Handballakademie

Am kommenden Wochenende greifen auch U17 und U13 wieder in den Spielbetrieb ein. Für die Gummersbacher B-Junioren geht es noch immer um den Einzug in die Playoffs. Die C-Junioren wollen nach der überraschenden Niederlage in Rheinbach am vergangenen Wochenende wieder auf Kurs kommen.

U17 Oberliga
TV Birkesdorf – VfL Gummersbach Samstag, 19. Januar, 16 Uhr

Nach Birkesdorf geht es am Samstag für die U17 und ihren Trainer Denis Bahtijarevic. Die beiden Mannschaften stehen zurzeit punktgleich in der Tabelle auf den Plätzen vier (VfL) und fünf. Und dort möchten die Gummersbacher auch nach der Partei noch stehen, denn der Einzug in die Playoffs ist das Ziel. Sogar Platz drei ist für den VfL noch zu schaffen, denn dort rangiert zurzeit der TuS 82 Opladen mit nur einem Punkt Vorsprung. Nach der Niederlage gegen Rheinbach Anfang Dezember und einem Sieg gegen Opladen am letzten Spieltag vor den Weihnachtsferien sollen gegen Birkesdorf wieder zwei Punkte her.

„Wir haben uns im neuen Jahr gut vorbereitet und möchten jetzt an die zuletzt gezeigte Form anknüpfen“, sagt Denis Bahtijarevic. „Ich kann nur hoffen, dass wir nach der langen Pause seit dem 15. Dezember schnell wieder in Tritt kommen und von Beginn an hoch konzentriert auf dem Platz stehen.“

U15 Oberliga
Weidener TV – VfL Gummersbach (Nachholspiel) Freitag, 18. Januar, 18 Uhr
VfL Gummersbach – TSV Bayer Dormagen Samstag, 19. Januar, 17.30 Uhr, Eugen-Haas-Halle

Am Wochenende stehen zwei Aufgaben für die U 15 auf dem Programm. Am Freitag geht es nach Würselen zum Nachholspiel gegen den Weidener TV. Die Weidener haben die Saison in der Oberliga Mittelrhein stark begonnen und konnten gegen den VfL mit 34:35 in der Hinrunde einen Sieg für sich verbuchen. Aktuell belegen die Weidener mit 18:8 Punkten Tabellenplatz vier. Die Jungs um die Trainer Lützelberger und Wilhelm sind auf Widergutmachung aus und wollen die Punkte aus Weiden unbedingt mit ins Oberbergische bringen. Mit einem Sie würden sie sich auch weiter Tabellenplatz zwei sichern.

Am Samstag lädt die U 15 alle Freunde und Fans um 17:30 Uhr wieder in die Eugen-Haas-Halle zum Heimspiel gegen den TSV Bayer Dormagen ein. Beim TSV läuft es in dieser Saison nicht so gut. Mit 6:22 Punkten liegen die Dormagener aktuell auf Tabellenplatz acht. Ein Sieg in diesem Spiel ist Pflicht, um sich eine gute Ausgangsposition für die Playoffs zu sichern. Schon jetzt sollten sich alle VfL-Fans den 2. Februar im Kalender rot anstreichen. Dann empfängt die U 15 des VfL den Spitzenreiter aus Opladen. Aufgrund der bisherigen knappen Ergebnisse verspricht die Partie Spannung pur. Anpfiff der Begegnung ist um 15.30 Uhr in der Eugen-Haas-Halle.

U13 Kreisliga
VfL Gummersbach D1 – CVJM Oberwiehl Samstag, 19. Januar, 14 Uhr, Eugen-Haas-Halle

Auch die U 13 nimmt in diesem Jahr wieder den Spielbetrieb auf und empfängt am Samstag um 14 Uhr den Tabellendritten aus Oberwiehl. Das Hinspiel konnte der VfL mit 41:16 für sich entscheiden. „Das 2 x 3 gegen 3 Turnier in der vergangener Woche hat gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Die spielerischen Qualitäten der Jungs haben sich sehr verbessert. Um bei der Talentiade in allen drei Wettkampfformen erfolgreich zu sein, legen wir derzeit die Trainingsschwerpunkte auf die koordinativen und athletischen Bereiche“, so Trainer Maik Pallach

+++++ OVZ-Sportlerwahl ++++

Liebe Aktive, Freunde, Fans, Förderer, Helfer, Sponsoren und sonstige Unterstützer des VfL und seiner Handballabteilung!

Die OVZ Sportlerwahl läuft und ihr könnt über den ab morgen täglich in jeder OVZ-Ausgabe abgedruckten Coupon abstimmen. Auch mehrmals! Bitte nutzt die Möglichkeit und schneidet jeden Tag den Coupon aus der OVZ aus. Gemeinsam können wir die zurückliegenden Leistungen beispielsweise unserer A-Jugend oder aber Florine Kienbaum, Tochter unseres Förderers Jochen Kienbaum, würdigen.

Vermutlich haben die meisten von euch ihren Teil zum tollen und würdigen Finalrückspiel in der Eugen-Haas-Halle beigetragen und dem Gewinn des Vizetitels so einen würdigen Rahmen gegeben. Jetzt können wir uns selbst dafür belohnen. Also macht mit und stimmt ab!

Euer AkademieTeam

 

Orginaltext: Handballakademie Gummersbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"