Gummersbach NachrichtenKommunenMarienheide NachrichtenTourismusVeranstaltungenVerschiedenes

Marienheide/Gummersbach: Kantatengottesdienst und Gottesdienst im Grünen

Marienheide/Gummersbach – Im Monat Juni finden in Marienheide-Kotthausen sowie in Gummersbach-Windhagen zwei herausragende Gottesdienste statt:

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Kantaten-Gottesdienst am 12. Juni 2016 um 11 Uhr in Kotthausen
mit der Kantate „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ (BWV 56) von Johann Sebastian Bach Johann Sebastian Bach hat etwa 200 Kantaten komponiert, mehrsätzige Werke für Gesangssolisten, Chor und Orchester, die zu seiner Zeit größtenteils am Sonntag in den Gottesdiensten der Leipziger Hauptkirchen aufgeführt wurden. Teilweise musste Bach jede Woche eine neue Kantate schreiben. Die Kantaten waren eng mit dem Thema des betreffenden Sonntags verknüpft. Die Kantate „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ ist dem 19. Sonntag nach Trinitatis zugeordnet. Das Evangelium des Sonntags, die Heilung des Gelähmten, und auch die anderen Lesungen handeln von der Heilung an Leib und Seele.

Kantatengottesdienst mit den Musikern Phil Phillips (Bass) und Eckhart Oltmanns (Orgel) (Quelle: Ev. Kirchenkreis An der Agger)
Kantatengottesdienst mit den Musikern Phil Phillips (Bass) und Eckhart Oltmanns (Orgel) (Quelle: Ev. Kirchenkreis An der Agger)

Auch in den Texten der Kantate ist davon die Rede, wie man ein Leben führen kann, das von leidvollen Erfahrungen geprägt ist, und trotzdem die Zuversicht des Glaubens nicht verliert: „Mein Wandel in der Welt ist einer Schifffahrt gleich. Betrübnis, Kreuz und Not sind Wellen, welche mich bedecken und auf den Tod mich täglich schrecken; mein Anker aber, der mich hält, ist die Barmherzigkeit, womit mein Gott mich oft erfreut“. Der „Kreuzstab“, von dem im Titel der Kantate die Rede ist, ist also das Kreuz, das jeder von uns zuweilen zu tragen hat. Die Kantate ist insofern etwas Besonderes, als alle Stücke bis auf den Schlusschor für Bass-Solo geschrieben sind. Phil Phillips (Bass) und ich an der Orgel werden musizieren. Pfarrer Gehring wird in der Predigt auf die in den Kantatentexten angesprochene Problematik eingehen. Dieser Gottesdienst mit der Bach-Kantate soll ein gewisser Höhepunkt unserer nun schon langjährigen Zusammenarbeit sein, die immer wieder sehr viel Freude macht. Ich hoffe, dass das auch für die Gemeinde zu spüren sein wird.
Eckhart Oltmanns

Familiengottesdienst im Grünen am 19. Juni 2016 in Windhagen, Auf dem Löh, 11 Uhr
Der Platz, der nur zu Fuß zu erreichen ist, liegt an der Verlängerung der Nächtenstraße. Parkmöglichkeit: am Gemeindehaus der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde in der Burgstraße.

 Gottesdienst im Grünen in Windhagen (Quelle: Ev. Kirchenkreis An der Agger)
Gottesdienst im Grünen in Windhagen (Quelle: Ev. Kirchenkreis An der Agger)

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst im Gemeindehaus in der Burgstraße statt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Mittagessen. Die Freiwillige Feuerwehr Windhagen bietet Getränke an. Es laden ein: Evangelische Kirchengemeinde Kotthausen, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Windhagen, Evangelische und Freie Gemeinde Windhagen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"