Gummersbach NachrichtenHückeswagen NachrichtenKommunenSoziales und Bildung

Gummersbach/Hückeswagen: Köstlichkeiten aus aller Welt in Buchform gebracht

Gummersbach/Hückeswagen – Gemeinsam mit Asylbewerbern und Flüchtlingen hat die Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises ein Kochbuch herausgebracht.

Die „Rezepte aus aller Welt“ wurden vorher gemeinsam im “Kochclub Hückeswagen“ erprobt. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt sind im Kochbuch der Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises aufgeführt.

Der 96 Seiten starke Rezeptmix umfasst 61 Gerichte, unter anderem aus Syrien, dem Iran und Irak, Eritrea, der Mongolei, Afghanistan und auch aus Deutschland. Aus eben diesen und weiteren Ländern stammen die Autoren des Buches.

Sie haben sich bei einem Kochkurs der Kreisinitiative Weitblick kennengelernt. Seit Mai 2015 trifft sich der „Kochclub Hückeswagen“ in der Lehrküche der Erich-Kästner-Schule.Einmal wöchentlich kommen hier Asylbewerber und Flüchtlinge zusammen, um Gerichte aus ihrer Heimat zu kochen.

Das Kochclub-Team. (Foto: Marianne Fiebig)
Das Kochclub-Team. (Foto: Marianne Fiebig)

Initiatorin und Kursleiterin Marianne Fiebig und die Team-Mitglieder Claudia Pille, Erika Schäfer und Angelika Weiß besorgen die Zutaten.

In großer Gruppe werden dann Leckereien, wie tunesischer Humus-Sesam-Dip, marrokanisches Tatli yemek (Möhren in Orangensaft) oder ägyptische Labaneja (Spinat-Joghurt-Suppe) zubereitet.

Die Gerichte werden in der Gruppe zubereitet. (Foto: Marianne Fiebig)
Die Gerichte werden in der Gruppe zubereitet. (Foto: Marianne Fiebig)

„Beim Kochen tauschen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus und lernen neue Worte“, berichtet Margarete Coenen, Weitblick-Standortlotsin für Hückeswagen , und fügt hinzu: „Auch beim anschließenden gemeinsamen Essen entstehen gute Gespräche.“

Schnell erwuchs die Idee, dass man die erprobten Gerichte an andere weitergibt. „Alles was lecker ist, ist im Buch gelandet. Gemeinsam haben wir die Rezepte abgetippt. Die Stadtbücherei Hückeswagen hat uns hierfür Laptops zur Verfügung gestellt. Joachim Kutzner hat unser Layout erstellt“, sagt Margarete Coenen.

Inzwischen wurde das Kochbuch 650 Mal verkauft und ist zum vierten Mal neu aufgelegt worden. Den Erlös aus dem Verkauf setzt Weitblick für weitere Projekte in der Flüchtlingshilfe ein.

Der 96 Seiten starke Rezeptmix umfasst 61 Gerichte. (Foto: OBK)
Der 96 Seiten starke Rezeptmix umfasst 61 Gerichte. (Foto: OBK)

Das Kochbuch „Rezepte aus aller Welt“ kostet 10 Euro und kann im Weitblick-Büro Hückeswagen , Bahnhofsplatz 14, mittwochs zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr sowie am ersten und letzten Donnerstag im Monat zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr erworben werden.

Das Buch ist außerdem bei Schreibwaren Cannoletta, Islandstraße in Hückeswagen, und in der Bergischen Buchhandlung, Bahnhofsstraße 8, erhältlich.

Weitereführende Informationen zur Kreisinitiative Weitblick gibt es unter www.obk.de/weitblick.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"