Blaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Gummersbach: Versuchter Einbruch in Kiosk – Täter wurde gestört

Gummersbach (ots) – Mit einer Eisenstange hat ein Unbekannter am Dienstag (3.5.) versucht, in einen Kiosk am Jugendzeltplatz Aggertalsperre einzudringen. Eine Zeugin beobachtete eine männliche Person, die sich an einem Fenster des Kiosk zu schaffen machte. Sie informierte die Polizei. Als der Unbekannte merkte, dass er beobachtet wurde, ließ er die Eisenstange fallen und flüchtete mit einem gelben Fahrrad.

Personenbeschreibung: männlich, etwa 10-15 Jahre alt, kräftige Statur, 1,60m groß, hellblonde kurze Haare, bekleidet mit einer dunklen Hose und einem hellgrauen Kapuzensweatshirt. Er war unterwegs mit einem gelben Fahrrad (vermutlich BMX-Rad oder Mountainbike).

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"