Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Gummersbach: Täter verlangten Geld – Opfer leicht verletzt

Gummersbach (ots) – Zwei männliche Personen griffen am Mittwoch (04.03.) um 05:00 Uhr einen 49-jährigen Gummersbacher auf dem Busbahnhof an der Bahnhofstraße in Gummersbach an.

Vorher hatten sie von dem 49-Jährigen Geld verlangt. Nachdem dieser den beiden mitteilte, kein Geld dabei zu haben, schlugen die Täter zu und verletzten den Gummersbacher leicht.

Beschreibung

1. Person: etwa 160 cm groß, schlanke Figur, schwarze, kurze Haare, trug eine weiße Jacke und eine schwarze Wollmütze

2. Person: etwa 165 cm groß, untersetzte Figur, schwarze, kurze Haare, trug eine dunkle Jacke

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261/81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"