Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Gummersbach: Ladendieb wehrt sich gegen seine Festnahme

Gummersbach (ots) – Ein 39-jähriger Mann versuchte am Montag (21.9.) um 18:35 Uhr in der Gummersbacher Innenstadt mehrere Flaschen Hochprozentiges aus einem Supermarkt zu stehlen. Mehrere Kunden und eine Kassiererin waren auf den Ladendieb aufmerksam geworden und versuchten ihn festzuhalten. Der riss sich jedoch los, gab die gestohlenen Flaschen an einen unbekannten Täter weiter und flüchtete in Richtung Bahnhof.

Während der unbekannte Mann mit dem Diebesgut in den Zug in Richtung Marienheide stieg, konnten die Zeugen den 39-Jährigen festhalten. Er versuchte sich mehrfach zu befreien, spuckte um sich und beleidigte die Zeugen. Eine Streifenwagenbesatzung brachte ihn schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten in eine Polizeizelle. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1 Promille. Auf ihn wartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"