Gummersbach NachrichtenKommunenWipperfürth Nachrichten

Grundkurs für Jugendgruppenleiter

Gummersbach/Wipperfürth – Die Jugendämter der Städte Gummersbach, Wipperfürth und Radevormwald bieten einen Grundkurs für Jugendgruppenleiter an. Es handelt sich hierbei um eine 5-tägige Schulung als Tagesveranstaltung mit Mittagessen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Die Schulung findet in der Zeit vom 07.04. – 11.04.2015 in der “Alten Drahtzieherei“, Wupperstr. 8, 51688 Wipperfürth, statt.

Der Auftakt ist am Dienstag, den 07.04.2015, um 8.30 Uhr. Der Abschluss ist am Samstag, den 11.04.2015, um ca. 16.00 Uhr.

Eingeladen sind Jugendliche ab 16 Jahren, die bereits bei einem Verband/Verein, bei einer Kirchengemeinde oder im Bereich der offenen Jugendarbeit als Gruppenleiter oder Helfer tätig sind (regelmäßig Gruppenstunden, sporadischer Einsatz bei Festen oder großen Veranstaltungen, Filmnachmittage, Disco, Ferienfreizeiten etc.) und sich durch die Teilnahme an einem Gruppenleiterkurs fachlich qualifizieren bzw. neue Anregungen holen wollen. Die Teilnahme an allen 5 Tagen der Schulung ist verbindlich!

Am Ende des Kurses steht für alle Teilnehmer eine schriftliche Abschlussprüfung zur Erlangung der bundeseinheitlichen Jugendleiter/in-Card.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Die Schulung umfasst ebenfalls die notwendige Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs des Deutschen Roten Kreuzes.

Anmeldeschluss ist der 01.04.2015.

Im Jugendgruppenleiterkurs werden folgende Themen vermittelt:
Spiel in der Jugendarbeit, Gruppenpädagogik, Entwicklungspsychologie, Rollen in der Gruppe, Aufsichtspflicht und Haftung, §8a SGB VIII – Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung, Inklusion in der OKJA, Partizipation, Jugendschutzgesetzgebung, Organisationen von Ferienfreizeiten, Entwicklung von Programmen für Jugendarbeit, praktische Einheiten im Bereich der Erlebnispädagogik, Tipps und Infos als praktische Hilfe für die Kinder- und Jugendarbeit.

Für die Teilnahme an diesem Kurs inkl. eines täglichen Mittagessens entstehen Gebühren in Höhe von 70,- €.

Anmeldung bei der Stadt Gummersbach, Fachbereich Jugend, Familie und Soziales
Rathausplatz 1
51643 Gummersbach
Tel. 02261-871218
http://www.gummersbach.de/leben-in-gummersbach/jugend-undfamilie/sonderveranstaltungen.html

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"