Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Glatte Fahrbahn führt in Lantenbach zu Unfall

Gummersbach (ots) – Am 16.02.2013, gegen 08.10 Uhr, befuhr eine 18-Jährige in Lantenbach mit ihrem PKW den Talsperrenweg abwärts in Richtung L337/Aggertalsperre. Als sie bemerkte, dass die Fahrbahn plötzlich spiegelglatt war, verringerte sie ihre Geschwindigkeit und betätigte die Bremse. Hierdurch geriet der PKW ins Rutschen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort touchierte er mit der Fahrzeugfront und der hinteren linken Fahrzeugseite einen Baum und kam in der abschüssig gelegenen Böschung zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich die Fahranfängerin leichte Verletzungen zu und wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"