Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Betrüger ohne Erfolg

Gummersbach (ots) – Nicht über’s Ohr hauen ließ sich am Donnerstag (16.10.) ein 86-jähriger Gummersbacher. Um 14 Uhr erhielt er einen Anruf. Ein Unbekannter gab sich als Teppichhändler aus, der wegen Geschäftsaufgabe seinen alten Kunden Teppiche verschenken möchte. Der Unbekannte vereinbarte mit dem 86-Jährigen ein Treffen innerhalb der folgenden Stunde. Schließlich erschienen zwei Männer an der Wohnungstür des Seniors. Sie trugen Teppiche in die Wohnung und verlangten plötzlich Geld oder Schmuck. Als der 86-Jährige vorgab kein Geld und keinen Schmuck zu besitzen, boten sie ihm an, gemeinsam zur Bank zu fahren. Das lehnte der Rentner ab und betonte erneut, dass er mittellos sei. Die Unbekannten verließen daraufhin die Wohnung.

Täterbeschreibung: Zwei Männer, 35 – 40 Jahre, etwa 170 – 180 cm groß, schlank, dunkle Hautfarbe, Backenbart, schwarz gekleidet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gummersbach unter 02261 81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"