Gummersbach NachrichtenKommunenPolizeimeldungen

Gummersbach: Zwei Firmeneinbrüche

Gummersbach – In eine Firma in der Schulstraße sind Unbekannte zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag (27.3.) eingebrochen. Als Zugang zu der Firma nutzten die Täter ein Fenster, dessen Scheibe sie einschlugen. Ob den Tätern bei der Durchsuchung der Produktionshalle sowie des angrenzenden Bürotraktes Beute in die Hände gefallen ist, konnte bei der Anzeigenerstattung nicht geklärt werden. Wohl eher auf Vandalismus aus waren Unbekannte dagegen in einem Schotterwerk an der Klosterstraße. Nachdem die Unbekannten im Verlaufe des Wochenendes in das durch einen hohen Zaun gesichertes Gelände eingedrungen waren, schalteten sie dort Arbeitsmaschinen an, ließen Schotter aus den Abfüllanlagen ab, leerten einen Feuerlöscher und beschädigten einen Bagger. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"