Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergEngelskirchen NachrichtenKommunen

Metalldiebe ließen sich nicht stören

Engelskirchen (ots) – Etwa 50-60 kg Kupferrohre eigneten sich zwei mutmaßliche Metalldiebe im Holunderweg in Bickenbach widerrechtlich an. Gestern Morgen beobachtete ein Zeuge, wie zwei männliche Personen mit einem weißen Kastenwagen vorfuhren und Kupferrohre von einem Grundstück in das Fahrzeug einluden. Die Tatverdächtigen ließen sich auch nicht von dem Zeugen stören, als dieser sie ansprach. Nach dem Diebstahl entfernten sich die Personen in unbekannte Richtung. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261/81990.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"